Virtualization of SLES 10 SP3 using Hyper-V R2

You may think, why the heck is he trying to virtualize SLES using Hyper-V and not VMWare or comparable? Using Hyper-V could be a cost-effective scenario to virtualize a Data Protector 6.1x Linux Installation Server, in case that a Windows Server 2008 R2 is used as Cell Server OS or if an available Hyper-V-Server is available.

Virtualization of SLES 10 SP3 using Hyper-V R2 weiterlesen

Soulfood – Nicht nur für IT-ler Teil I

Dieser Artikel hat mal nichts mit Technik zu tun, aber ich muss ja auch nicht immer über IT bloggen, oder? Es gibt ja auch andere, durchaus noch schönere Dinge im Leben 😉 Ich werde diese Serie weiterführen und immer mal wieder ein (aus meiner Sicht) kulinarisches Highlight posten.

Bergische Waffeln

Auch wenn ich schon seid ich 5 Jahre alt war in Bayern lebe sind mir manche Dinge aus meiner alten Heimat (dem Bergischen Land in NRW) wichtig geblieben. So etwa Bergische Waffeln. Gibt es diese, muss ich immer an meine Oma und unsere Ausflüge nach Schloss Burg denken. Aber genug mit den Sentimentalitäten, jetzt gehts zu den Details:

Soulfood – Nicht nur für IT-ler Teil I weiterlesen

Seltsame Probleme mit QNAP TS-209 P

Die QNAP TS-209 Pro ist grundsätzlich ein sehr performantes und zuverlässiges Gerät. Leider musste ich mich die letzte Zeit immer wieder mit Performance-Problemen und Fehlern der Festplatten rumärgern, die zu einem gewissen Grad unerklärlich schienen. Laut mehrerer Qnap-Foren tritt dieses Problem bei ziemlich vielen Leuten auf, wenn auch mit variierenden Symptomen. Unter anderem ist im S.M.A.R.T-Status die “Seek error rate” permanent auf unerklärlich hohen Werten, ein RMA-Austausch der Festplatten half hier nicht weiter.

Seltsame Probleme mit QNAP TS-209 P weiterlesen

gfxmenu – Grafischer Bootscreen für Grub4Dos

Um den Konsolen-Bootscreen des Grub4Dos etwas optisch aufzubessern, bietet sich die Verwendung von gfxmenu an. Gfxmenu ist ein Zusatz-Package, das von Grub4Dos unterstützt wird und welches die Einbindung eines Hintergrundbildes, aber auch die Verwendung von Schriftarten und Animationen ermöglicht.

gfxmenu – Grafischer Bootscreen für Grub4Dos weiterlesen

ISO`s von USB-Stick booten, geht das?

Ja, und zwar einfacher als man denkt, wenn auch aktuell noch mit Einschränkungen. Ich habe ehrlich gesagt ziemlich lange nach der optimalen Lösung gesucht. Dabei habe ich x Szenarien durchgetestet, incl. Syslinux, Isolinux und anderen Bootloadern.

Die ursprüngliche Idee war, einen USB-Stick zu schaffen, auf den ich lediglich ISO-Images platzieren muss und diese booten kann, und dies mit Linux und Non-Linux Images, etwa ein WinPE. Und es geht 🙂

ISO`s von USB-Stick booten, geht das? weiterlesen